Noch bis 31.01. Frühbucherrabatt für den Wettlauf Mensch gegen Maschine sichern

VLE - (29.01.2018) Sind Sie bereit für den 3. Wettlauf Mensch gegen Maschine? Auf einer 7,8 km langen Strecke von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf oder beim Kinderlauf über ca. 750 m gegen den Lokführer des überwiegend parallel verkehrenden Dampfzug der Ersten Museums-Eisenbahn Deutschlands antreten?
Am 10. Juni bietet sich wieder die Gelegenheit hierzu - und das erstmalig auch als Staffel !

DAS BESONDERE:

Möchten Sie sich von Familie und Freunden live aus dem Dampfzug anfeuern lassen? Kein Problem!
Im Rahmen der Online-Anmeldung können Sie eine Freifahrt für Ihren laufbegleitenden Zug (inkl. Rückfahrt) sowie weitere vergünstigte Tickets (je 8,- €) erwerben - allerdings nur, solange der Vorrat reicht.

Schnell sein lohnt sich: Bei Anmeldung bis 31.01.2018 vom  Frühbucherrabatt profitieren!

>> Zur Homepage inkl. Online-Anmeldung <<


DIE LAUFSTRECKEN:


7,8 km als Einzelläufer oder als Staffel

Beim AOK-Wettlauf um 11:00 Uhr wird der Zug auf eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 5:45 min/km bzw. 10,5 km/h (statt ehemals 6:00 min/km) kommen.
Beim Speedy-Wettlauf um 13:30 Uhr heißt es wieder "Start frei zum Wettlauf!". Der Lokführer wird sich am vorderen Läuferdrittel orientieren.

Neu ins Programm aufgenommen: Der Novo Nordisk-Staffellauf
In beide Läufe über die 7,8 km-Distanz wurde ein 2 x 3,9 km-Staffellauf (für Jg. 2008 und älter) integriert.
Das Besondere dabei: Die Staffelläufer werden zum Wechsel bzw. ins Ziel mit einem Triebwagen transportiert - kostenfrei!
  • Novo Nordisk-Staffellauf I: Start zusammen mit AOK-Wettlauf. Zugabfahrt für Läufer des 2. Streckenabschnitts um 10:40 Uhr ab Bruchhausen-Vilsen.
  • Novo Nordisk-Staffellauf II: Start zusammen mit Speedy-Wettlauf. Zugabfahrt für Läufer des 2. Streckenabschnitts um 13:10 Uhr ab Bruchhausen-Vilsen.

750 m Kinderlauf


Auf ca. 750 m wetteifern die Kleinsten (bis U14 /Jg. 2006) um 12:30 Uhr gegen den Stahlkoloss, gelaufen wird dabei auf dem frisch erneuerten Radweg parallel zur B6. Die Begleitung der Schützlinge in den Waggons der Museumseisenbahn ist kostenfrei.


TEILNAHMEINFOS & STARTGELD:


7,8 km AOK-/Speedy-Wettlauf

Erwachsene: 19 € (bis 31.01. nur 15 €)
Jugendliche (Jg. 2001-2004): 15 € (bis 31.01. nur 12 €)

Novo Nordisk-Staffellauf
Jahrgänge 2008 und älter: 19 € (bis 31.12. nur 15 €)

Kinderlauf
Jahrgänge 2005 und jünger: 3 €

Alle Startgebühren zzgl. 10 € Pfand für den Zeitmesschip.

In der Startgebühr bereits enthalten:
Die 7,8 km-Läufe und Staffeln beinhalten die Gepäckbeförderung & Rückfahrt mit der Museums-Eisenbahn nach Bruchhausen-Vilsen. Staffelläufer werden zusätzlich mit dem Zug zum Wechsel bzw. Ziel gefahren. Der Kinderlauf beinhaltet die Fahrt zum Start mit der Museums-Eisenbahn. Zusätzlich enthält das Startgeld eine Verpflegung mit Wasser zur Streckenhälfte und im Ziel, Nutzung von Duschen und Umkleiden in Asendorf sowie eine Online-Urkunde.


Auf die jeweils drei schnellsten männlichen und weiblichen Läufer sowie die drei schnellsten Staffeln warten Auszeichnungen.

Am Zielbahnhof Asendorf erwarten Teilnehmer und Zuschauer von 11 Uhr bis 17 Uhr vielfältige Aktionen zum Motto Gesundheit, Freizeit und Kultur. Die Organisation hierfür hat wieder die Interessengemeinschaft Asendorf e.V. übernommen.

Für weitere Informationen schauen Sie vorbei auf www.Wettlauf-Mensch-Maschine.de

Wir freuen uns auf Sie!


« vorherige News nächste News »


[300]