Gemeinsame Landesmeisterschaften

Der Verbandsrat des Niedersächsischen Leichtathletik-Verbandes und der Verbandstag des Bremer Leichtathletik-Verbandes haben in ihren Sitzungen am 8.12.2007 bzw. am 28.2.2008 beschlossen, ab dem 01.01.2009 gemeinsame Landesmeisterschaften mit einer gemeinsamen Meisterschaftswertung durchzuführen. Die genaue Beschlusslage des NLV-Verbandsrates lautet:
  • Es erfolgt eine Auswertung der Meisterschaftswettbewerbe ohne Berücksichtigung der Landesverbandszugehörigkeit. Die Sieger eines Wettbewerbs erhalten unter Berücksichtigung der Mindeststarterzahl den Titel NLV/BLV-Meister. 

  • Es gibt einen gemeinsamen Meisterwimpel, der an den NLV/BLV-Meister vergeben wird.

  • Eine zusätzliche Auswertung eines einzelnen Landesverbandes erfolgt im Rahmen der durchgeführten Veranstaltungen nicht.

  • Die Zugangsberechtigung zu den Landesmeisterschaften erfolgt zu gleichen Bedingungen, das bedeutet, dass die Teilnehmer aus den Landesverbänden Bremen sowie Niedersachsen die festgelegte Qualifikationsnorm nachweisen müssen. Anmerkung: Die Leistungssportverantwortlichen werden die Normen in dieser Hinsicht überarbeiten.

  • Der Landesverband Bremen erhält wie die Bezirke im NLV 3 Wildcards, deren Vergabemodus dem LV Bremen freigestellt ist. Anmerkung: in den Nds. Bezirken werden diese an die drei ersten der jeweiligen Bezirksmeisterschaft vergeben.

  • Wie bisher schon in den Sprintentscheidungen (bei 8 Bahnen) kommen in den technischen Disziplinen nur noch 8 Teilnehmer in den Endkampf, eine Unterscheidung nach Landesverbänden gibt es künftig nicht mehr. Anmerkung: Dies zieht eine Straffung der Zeitpläne in den techn. Disziplinen nach sich.

  • In der Bestenliste des LV Niedersachsen wird der Vollständigkeit halber eine Meisterliste aller Meister geführt.

  • Das Führen einer Liste nur der Landesmeister aus dem LV Bremen bleibt diesem LV vorbehalten.

  • Eine spätere Zusammenführung der Jahres-Bestenliste der jeweiligen Landesverbände bleibt den Präsidien unter Beteiligung der betroffenen Fachkommissionen vorbehalten.

  • Die Landesmeisterschaften im Vierkampf der Schüler/-innen A werden auch für  Den LV Niedersachsen wieder als Einzelmeisterschaft eingeführt und werden wieder in die Liste der frei zu vergebenden Landesmeisterschaften aufgenommen.
Gemeinsamer Meisterwimpel

Dies ist der neue (gemeinsame) Meisterwimpel, der an den NLV/BLV-Meister vergeben wird.


Gemeinsame Landesmeisterschaften