VWI Treppenhauslauf in Wolfsburg: Kultevent feiert 10jähriges Jubiläum

Foto: VWI
VWI/VLE - (26.08.2016) Treppenlaufen als Wettkampf? Was für viele auf den ersten Blick vielleicht verrückt klingt, hat international längst eine eigene Szene entwickelt. Und auch abseits vom weltbekannten Empire State Building Run Up in New York gibt es viele nationale Wettbewerbe, die jährlich mehr und mehr Teilnehmer anlocken. Einer der beliebtesten in Deutschland ist dabei der VWI Treppenhauslauf in Wolfsburg! Und dieser feiert im September 10jähriges Jubiläum: Denn seit nun bereits 10 Jahren stürmen jedes Jahr große und kleine Wolfsburgerinnen und Wolfsburger sowie Sportbegeisterte aus ganz Deutschland die 9 Etagen im Wolfsburger Stadtteil Rabenberg empor.

Die große Beliebtheit des Laufes lässt sich besonders gut an den Besucherzahlen ablesen. In den vergangenen Jahren gingen jeweils mehr als 400 treppenverrückte Sportler an den Start – dazu kamen nochmal 1500 Zuschauer. Doch was macht den besonderen Reiz des Wolfsburger Kultevents aus? „Besonders packt uns jedes Jahr die Atmosphäre und der Wettkampf. Alle geben hier immer 100 Prozent!“, erklären zum Beispiel Petra und Heinz-Jürgen Koch aus Rühen bei Wolfsburg, die seit dem ersten Lauf 2007 so begeistert waren, dass sie seither keinen Treppenhauslauf verpasst haben.

Neben allem Spaß am Event ist ein gesunder sportlicher Ehrgeiz beim Erklimmen der 144 Stufen aber angebracht. Denn der Treppenhauslauf in Wolfsburg ist gleichzeitig die Niedersachsenmeisterschaft im Treppenhauslaufen. Das bedeutet, die Gewinner der Einzelwertungen qualifizieren sich automatisch für die Teilnahme bei der Deutschen Meisterschaft in Frankfurt. Außerdem ist der Lauf Teil der Tower Running Germany Saison, die aus verschiedenen Treppenläufen in ganz Deutschland besteht. Abgerundet wird das Sportspektakel für die ganze Familie durch ein buntes Rahmenprogramm mit Spielen und Hüpfburg für Kinder sowie vielen Ständen und gastronomischen Angeboten.

Onlineanmeldungen sind ab sofort möglich

Seid ihr fit für die Stufen? Alle weiblichen und männlichen Sportler sind herzlich eingeladen, sich am 24. September in Wolfsburg mit anderen aus Läufern aus ganz Deutschland zu messen. Die Bestzeit von unglaublichen 28,05 Sekunden hält übrigens seit vergangenem Jahr Hannes Heinemann. Unter www.treppenhauslauf.de kann man sich ab sofort kostenlos anmelden. Für die ersten 400 Anmelder gibt es ein kostenloses Läufershirt – und nach dem Lauf eine Erfrischung und eine Massage für die müden Waden.

Spannende Finalläufe und weitere Wertungen
Wie im vergangenen Jahr wird es in der Einzelwertung wieder Finalläufe geben, bei denen die fünf besten Männer und Frauen ein zweites Mal gegeneinander antreten, sodass es wieder bis zur Siegerehrung spannend bleibt. Neben einer Kinderwertung für die 6- bis 16-Jährigen gibt es außerdem die Möglichkeit als 4er-Staffel im Team anzutreten – dabei werden die Zeiten der einzelnen Läufer addiert. Außerdem können wieder 2er-Teams im Kampf um den von der Audi BKK ausgelobten „Mehrgenerationen-Pokal“ antreten. Hier  müssen beide Starter einen Altersunterschied von mindestens 20 Jahren haben.

Tolle Preise
Neben allem Spaß, der lustigen Herausforderung und dem herrlichen Gefühl, alles aus sich herausgeholt zu haben, winken für die Bestplatzierten der einzelnen Wertungen tolle Preise. So sichern  sich zum Beispiel die Gewinner der Einzelwertungen der Erwachsenen neben dem Titel Niedersachsenmeister ein Preisgeld in Höhe von 200€. In den Staffelwertungen gibt es sportbezogene Sachpreise wie individuell designte Sportshirts für das ganze Team, Sportgeschäftgutscheine oder VIP-Tickets für die Deutsche Eishockeyliga zu erlaufen. Mitmachen lohnt sich also in vielerlei Hinsicht!

Der Antenne Niedersachsen Truck fährt mit Radiomoderator Uwe Worlitzer vor
Zum dritten Mal führt Antenne Niedersachsen Moderator Uwe Worlitzer durch das sportliche Programm – er kommt mit dem Antenne Niedersachen Truck angefahren. Ebenso wird es wieder eine Übertragungstechnik geben, die aktuelle Bestzeiten und Zwischenstände auf großen Übertragungswänden anzeigt – alle Besucher können den spannenden Wettbewerb also wieder vor Ort verfolgen und mitfiebern.


Zahlen Daten Fakten

Wann und wo?

Der 10. VWI-Treppenhauslauf findet am 24. September 2016 ab 10 Uhr im Hochhaus Rabenbergstraße 99 in Wolfsburg statt.

Welche Herausforderungen warten auf die Teilnehmer?

144 Stufen müssen erlaufen werden, um das Ziel im 9. Stock zu erreichen und den Ausblick zu genießen.

Wer kann teilnehmen?
Die Teilnahme ist kostenlos. Starten kann man ab 6 Jahren. Die ersten 400 Läufer, die sich vorab online angemeldet haben, erhalten ein Treppenhauslauf-T-Shirt.

Wo kann man sich anmelden?

Im Internet unter www.treppenhauslauf.de kann man sich ab sofort kostenlos anmelden. Infos gibt es auch per Telefon: 05361 – 264-471. Anmeldeschluss ist der 18. September 2016.




[1607]