Jetzt bewerben! Inklusion: DATEV fördert "Leichtathletik-Glücksmomente" bei Hallen-DM in Dortmund

um - (12.01.2018) Gemeinsam wollen das Software-Unternehmen DATEV und der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) benachteiligten Kindern und Jugendlichen individuelle Glücksmomente schenken. Dafür sind alle Einrichtungen, die mit und für Kinder und Jugendliche mit körperlichen und geistigen Einschränkungen arbeiten und das Thema Inklusion leben, in diesem Jahr zur Hallen-DM in Dortmund, Freiluft-DM in Nürnberg und Para-EM in Berlin eingeladen.

Das Nürnberger Software-Unternehmen DATEV und der DLV schenken benachteiligten Kindern und Jugendlichen im Alter von 12 bis 18 Jahren individuelle Glücksmomente. Dazu sind alle Schulen, Vereine und weitere Einrichtungen, die mit und für Kinder und Jugendliche mit körperlichen und geistigen Einschränkungen arbeiten sowie das Thema Inklusion leben, zu den Deutschen Leichtathletik-Hallenmeisterschaften am 17./18. Februar 2018 in die Helmut-Körnig-Halle in Dortmund eingeladen.

Um die Leichtathletik für alle erlebbar zu machen, gibt es ein attraktives Programm: Sportliche Wettbewerbe auf den offiziellen Wettkampflächen der Hallen-DM, Meet & Greet mit Top-Athleten, Siegerehrung, spannendes Quiz und Besuch des DLV-Jugend-Maskottchens "JuLe". Der Eintritt für Gruppen bis zu 15 Personen mit Betreuern ist frei.

Da in Dortmund nur begrenzte Zuschauerkapazitäten zur Verfügung stehen, werden Interessenten gebeten, sich mit ihrer Einrichtung bis zum 26. Januar 2018 online zu bewerben! Die definitive Zusage gibt es bis 2. Februar 2018. Weitere Leichtathletik-Glücksmomente sind für die Deutschen Freiluft-Meisterschaften in Nürnberg (21./22. Juli) und bei der Para-EM 2018 in Berlin (20. bis 26. August) vorgesehen.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Leichtathletik-Glücksmomente Hallen-DM 2018 Dortmund







[417]