Startrechte bis 31. Januar 2018 löschen lassen!

um - (16.01.2018) Der NLV erhebt von seinen Mitgliedsvereinen die Lizenzgebühr für Startrechte (Startpässe), bezogen auf den aktuellen Stand jedes Vereins. Bitte senden Sie eine Auflistung der evtl. noch zu löschenden Startrechte bis 31.01.2018 (formlos per Mail möglich) an die NLV-Geschäftsstelle.

Nur so können wir sicherstellen, dass sich unsere Startpassdatei auf einem aktuellen Stand befindet und die Lizenzgebührenrechnungen korrekt erstellt werden. Startrechte, über deren Löschung wir bis zum Erstellen der neuen Lizenzgebührenrechnungen (in 2018 bereits Anfang Februar) nicht informiert gewesen sind, müssen wir Ihnen in Rechnung stellen. Eine nachträgliche Reduzierung dieser Rechnungen ist nicht möglich.

In diesem Zusammenhang weisen wir nochmals auf die Möglichkeit der Vereine hin, ihre Startpassliste direkt in der NLV-Datenbank einzusehen. Hinweise hierzu finden Sie hier auf unserer Homepage. Nach der Rechnungstellung ist geplant, dass der jeweilige Vereinsadmin zukünftig Startrechte auf diesem Weg online selbst auf "inaktiv" setzen kann bzw. inaktive Startrechte seines Vereins selbst reaktivieren kann. Wenn dies eingerichtet ist, werden die Startpassverantwortlichen sowie die Vereinsadmins per Mail unterrichtet (ca. Mitte/Ende Februar).




[830]