Ehrungen in Oldenburg – DLV-Ehrennadeln für Ulrike Marszk, Petra Möhle und Carsten Decker

Rita Girschikofsky, Carsten Decker, Petra Möhle, Ulrike Marszk (v.l.n.r.)
jg - (28.08.2018) Am Rande der Jugend-Landesmeisterschaften im Oldenburger Marschwegstadion ehrte NLV-Präsidentin Rita Girschikofsky drei ihrer Präsidiumskollegen für ihr besonderes und langes Engagement in der Leichtathletik.

In dankbarer Anerkennung der Verdienste um die Leichtathletik verlieh die Präsidentin Ulrike Marszk, Vorsitzende der niedersächsischen Leichtathletik-Jugend, und Carsten Decker, Vizepräsident Leistungssport, die silberne Ehrennadel des Deutschen Leichtathletik Verbandes. „Mit unserem herzlichen Dank verbinden wir den Wunsch und die Bitte, auch in Zukunft mit ganzer Kraft unseren Olympischen Sport zu unterstützen“, verlautet es auf der Urkunde.

Petra Möhle, Vizepräsidentin Wettkampforganisation, kam eine ganz besondere Ehre zu teil. Sie bekam die goldene Ehrennadel des Deutschen Leichtathletik Verbandes stellvertretend durch Rita Girschikofsky überreicht.


Auch wir bedanken uns bei Ulrike Marszk, Petra Möhle und Carsten Decker für ihr Engagement der vergangenen, zahlreichen letzten Jahre und freuen uns auf weitere tatenkräftige Jahre.







[716]