Arbeitstagung des NLV-Bezirks Hannover

um-wr - (22.10.2018) Im Vereinsheim des TSV Neustadt konnte Uwe Wartenberg Vertreter aller acht Kreise zur diesjährigen Arbeitstagung begrüßen. Zu Beginn der Tagung wurde die Kampfrichterwartin des Bezirks, Kerstin Weber, mit der silbernen Ehrennadel des DLV geehrt.

Neben den Berichten aus den Kreisen und der Vorstandsmitglieder wurden erste Bezirksmeisterschaften für 2019 vergeben. Die Altersklassen MW14 bis MW80 richten gemeinsame Meisterschaften am 18. und 19.05.2019 im Erika-Fisch-Stadion in Hannover aus. Bei den Senioren wird es die Einschränkung geben, dass die Altersklassen im 10-er Abstand gewertet werden und nicht alle Wettbewerbe ausgeschrieben werden. Durch diese Terminwahl ist gewährleistet, dass für alle höherklassigen Meisterschaften eine geeignete Qualifikationsmöglichkeit geschaffen wurde.

Im Rahmen der Landesmeisterschaften werden am 24./25.05. die Blockwettkämpfe in Stuhr und am 15.09. die 3- und 5- Kämpfe in Hameln mit ausgetragen.

Der 10-km Straßenlauf findet am 05.07. in Hannover statt.

Für die Crossläufe, die Mehrkämpfe und die Langstrecken/-staffeln konnte bislang kein Ausrichter gefunden werden.

In den allgemeinen Ausschreibungsbedingungen wurde Regelungen angepasst.
Nach Informationen über das Projekt Landesmeisterschaften 2019, den aktuellen Stand von DLV-net und einem Ausblick auf den anstehenden NLV-Verbandstag wurde die Sitzung beendet. Der nächste wichtige Termin im Bezirk ist der Kreis-Hallenvergleichswettkampf am 18.11.2018 im SLZ in Hannover.




[381]