Änderung bei Lizenzverlängerung

wb - (21.11.2018) Diese Nachricht richtet sich an alle Lizenzinhaber, die ihre Lizenz verlängern müssen:
Das Verfahren der Lizenzverlängerung hat sich geändert! Seit diesem Jahr gibt es ein neues Lizenzsystem, wodurch alle Lizenzen des DOSB vereinheitlicht und digitalisiert werden. Für die Lizenzverlängerung bedeutet das für Sie folgendes:
  • Sie müssen uns Ihre Lizenz nicht mehr zuschicken.
  • Bei jeder Lizenzverlängerung wird eine neue Lizenz erstellt. Die Lizenz besteht aus zwei DIN A4 Seiten - einer Vorder- und einer Rückseite.
  • Schreiben Sie uns einfach eine kurze E-Mail an hauschild@nlv-la.de mit der Bitte um Lizenzverlängerung und fügen Sie Ihre Fortbildungsbescheinigungen bei, sofern Sie diese nicht beim NLV absolviert haben. Die Teilnahme an NLV-Fortbildungen ist in unserer Datenbank gespeichert. Daraufhin erhalten Sie einen Link, über den Sie sich die verlängerte Lizenz als PDF-Datei herunterladen können.
  • Die Lizenz kann frühestens drei Monate vor Ablaufdatum verlängert werden.
  • Sie können sich Ihre Lizenz jederzeit in Ihrem NLV-PersonenAccount unter "Lizenzen" herunterladen.
  • Falls uns von Ihnen noch kein unterschriebener Ehrenkodex vorliegt, dann senden Sie uns diesen bitte per Fax, Post oder eingescannt per E-Mail an hauschild@nlv-la.de. Lizenzen werden nur dann verlängert, wenn uns ein unterschriebener Ehrenkodex vorliegt.




[608]