Mit Bestleistungen zu Medaillen

Thorben Hast
ur - (27.01.2019) Die niedersächsischen Mehrkämpfer und Mehrkämpferinnen feierten mit ihrer Trainerin Beatrice Mau-Repnak auf den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Halle/Saale weiterhin Erfolge. Im Siebenkampf der MJ U20 gewann nach einem harten Ringen Thorben Hast von Hannover 96 die Silbermedaille mit 5202 Punkten. Der Athlet glänzte mit sieben Einzel-Bestleistungen und einer grandiosen Zeit von 2:39,33 Minuten über die 1000 m – Strecke. Seine Ergebnisse im Einzelnen: 60 m 7,36 Sek., Weitsprung 6,84 m, Kugelstoßen 12,28 m, Hochsprung 1,86 m, 60 m H. 8,59 Sek., Stabhochsprung 4,10 m, 1000 m 2:39,33 Minuten.

Die Bronzemedaille im 7-Kampf der MJ U18 sicherte sich Maximilian Karsten vom VfL Wolfsburg mit 4600 Punkten. Auch er brillierte mit neuen Bestleistungen auf dem Weg zur Medaille, zum Beispiel mit 7,45 Sek. über die 60 m und mit 1,89 m im Hochsprung. Potential nach oben gibt es sicherlich noch im Stabhochsprung und über die 1000 m – Distanz. Die Ergebnisse von Maximilian Karsten: 60 m 7,45 Sek., Weitsprung 6,29 m, Kugelstoßen 13,46 m, Hochsprung 1,89 m, 60 m H. 8,89 Sek., Stabhochsprung 3,00 m, 1000 m 2:56,96 Minuten.

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE


« vorherige News nächste News »


[571]