AOK-Laufabzeichenwettbewerb geht in die nächste Runde - Wettbewerb startet am 1. März

VLE - (08.02.2019) 21 Jahre AOK-Laufabzeichenwettbewerb - und kein bisschen (lauf-)müde!
Anlässlich des letztjährigen Jubiläums verlosten wir Trainingsstunden mit NLV-Starathleten, darunter Olympia-Teilnehmer wie Ruth Sophia Spelmeyer und Annika Roloff!Da Ihren Schülerinnen und Schülern diese besonderen Sporteinheiten so gut gefielen, schreiben wir dieses Jahr erneut einen solchen Starbesuch als Sonderpreis aus. Ebenso verlosen wir wieder unter allen Teilnehmern einen Kinderleichtathletik-Wettkampf. Unser Dankeschön für Ihren Einsatz und Ihre Motivation!


>> Bericht Startrainings 2018 auf NLV-Homepage



>> Bericht Kinderleichtathletik-Wettkampf 2018 auf NLV-Homepage



Die AOK Niedersachsen und der Niedersächsische Leichtathletik-Verband suchen natürlich auch dieses Jahr wieder die lauffreudigsten Schulen unseres Bundeslandes. Wie schon in den Vorjahren wird es im Bereich Grundschulen zwei Wertungsgruppen geben, um auch Schulen mit großer Schülerschaft zur Teilnahme zu bewegen. Damit werden vier statt ehemals drei Sieger gekürt und Warengutscheine eines Sportartikelherstellers im Wert von insgesamt 2.600 € vergeben.

Motivieren auch Sie Ihre Schülerinnen und Schüler, für den Erfolg ihrer Schule zu laufen - jede Minute zählt! Allen Gewinnern winken tolle Preise.

Teilnahmebedingungen:Ausgeschrieben ist der Wettbewerb für die Klassen 1-4, 5-6 & 7-8 aller niedersächsischen Schulen.
Wettbewerbszeitraum:01.03.-03.07.2019, Rückmeldefrist bis 19. Juli 2019
Für weitere Details klicken Sie bitte auf die Veranstaltungsseite.

Machen Sie mit – bringen Sie Ihre Schule in Bewegung!


« vorherige News nächste News »


[198]