Imke Onnen in Bestform

red./ur. - (10.02.2019) Nach siebenjähriger Pause wagte die Hochsprung-Gala in Weinheim einen Neuanfang, war ausverkauft und sorgte für eine tolle Stimmung unter den nationalen und internationalen Hochsprungassen.

Imke Onnen war vor Ort und präsentierte sich in Bestform. Die Athletin von Hannover 96 (trainiert von Astrid Fredebold-Onnen) überquerte zum zweiten Mal die Höhe von 1,92 m, was gleichzeitig die Norm für die Hallen-EM in Glasgow bedeutet. Mit diesem Ergebnis, welches sie ohne Fehlversuch erreichte, belegte sie den zweiten Rang hinter Marie Laurence Jungfleisch vom VfB Stuttgart, die sich auf 1,94 m steigerte.


« vorherige News nächste News »


[215]