Großartige Erfolge für NLV-Seniorinnen und Senioren in Zella-Mehlis

rs - (11.08.2019) Am 10. und 11.08.2019 waren die Deutschen Meisterschaften Wurf-Mehrkampf und Langstaffeln in Thüringen. Dort hatten Athleten aus Niedersachsen bereits im Juni dieses Jahres super Leistungen im Fünfkampf erzielt.

Am ersten Tag waren die Staffelwettbewerbe. Dabei gab es für NLV-Senioren zwei Goldmedaillen: Im Wettbewerb 3x1000m der Klasse M35 siegte der Laufclub BlueLiner (Marcel Liebsch, Sebastian Radecker, Dominik Schrader) in 8:56,32 Minuten mit knapp sechs Sekunden Vorsprung und in der 4x400m-Staffel der Klasse M40 war die Startgemeinschaft Helstorf-Lohnde (Florian und Mathias Bansa, Carsten Schuh, Holger Geweke) in 3:46,22 Minuten und einem großen Vorsprung von 11 Sekunden erfolgreich. Eine Silbermedaille in der 3x800m Staffel der Klasse W50 holte die LG Kreis Verden (Birgit Schwers, Manuela Jaschinski, Brigitte Heidrich) in 8:57,84 Minuten.
Am Sonntag wurden die Mehrkämpfe beendet. Es gab für Athleten des NLV je drei Silber- und Bronzemedaillen. Dritte Plätze erkämpften Sopha Imken von der LG Wesermünde in der W35 mit 2090 Punkten und Martin Graumannn, SV Union Salzgitter, in der M40 mit 2587 Punkten. Eine Silbermedaille holte Anja Thorausch, FSV Sarstedt, Klasse W40 und erzielte 3296 Punkte. Bronze in der M65 mit 3523 Punkten ging an Karl-Heinz Deiss von der LG Weserbergland. Christel Junker, W65, MTV Aurich, und Wolfgang Thielbörger, M85, LG Göttingen, erkämpften Silber mit 3614 bzw. 2996 Punkten.



« vorherige News nächste News »


[353]