Zum Abschluss zehn Mal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze für NLV-Athleten bei der Senioren EM in Italien

Heiner Lüers, TSG Westerstede, holte vier Medaillen (Foto: Schlachte von der Sen. DM)
rs - (15.09.2019) Der 13. September war für Manfred Arnd und Olga Köppen ein Glückstag. Nach Gold im Hürdensprint holte Manfred Arnd, TSV Burgdorf, Klasse M75 auch die Goldmedaille im Weitsprung mit 4,35 Metern, erzielt im 4. Versuch vor seinem Mannschaftskollegen Hartmut Krämer, der 4,23 Meter weit sprang. Olga Köppen, Lüneburger SV, Klasse W40, rannte die 800m in persönlicher Bestleistung von 2:14,27 Minuten zu Bronze. Olga holte bei dieser EM somit zwei Bronzemedaillen und gehört zu den besten Mittelstrecklerinnen Europas in der Klasse W40. Die AG Senioren ist schwer begeistert und gratuliert herzlich.
Am vorletzten Wettkampftag holten NLV- Seniorinnen und Senioren vier Goldmedaillen in den Sprintstaffeln. Anne-Kathrin Eriksen, LG Braunschweig, stellte mit der 4x100m-Staffel der Klasse W75 in 1:13,92 Minuten einen neuen Europarekord auf. Weitere Goldmedaillen holten Heike Peplinski, TSV Burgdorf, Klasse W55 (54,72 Sekunden), Manfred Arnd, ebenfalls TSV Burgdorf (und seine dritte Medaille bei dieser EM), Klasse M75 (57,38 Sekunden) und Heiner Lüers, TSG Westerstede, Klasse M60 (50,57 Sekunden).
Am Finaltag gab es sogar noch fünf Goldmedaillen und zwei Silbermedaillen. Marie Luise Kluge, LAC Langenhagen, Altersklasse W75, siegte im Halbmarathon in 2:08:56 Stunden, wobei berichtet wurde, dass die Hitze am letzten Wettkampftag in Venetien Superzeiten verhinderte. Gold mit der Mannschaft im Halbmarathon holte Maria Luises Mannschaftskollege Wolfgang Schaper, Klasse M75. Francesco Santilli, Post SV Hannover, holte Mannschaftssilber in der Klasse M65. Drei weitere Goldmedaillen gab es in den 4x400m-Staffeln: „Staffelkönig“ Heiner Lüers, TSG Westerstede, Klasse M60, in 4:07,39 Minuten, Dr. Ted Spitzer, Klasse M55, SV Germania Helstorf, in 3:53,48 Minuten und Olga Köppen, in der Staffel Klasse W35, Lüneburger SV, in 4:04,72 Minuten. Außerdem holte Diana Obermeyer, LAC Langenhagen, Klasse W35, eine Silbermedaille mit der Mannschaft im 20 km Straßengehen. Die Berichterstatterin von der AG Senioren hofft, keine Athletin und keinen Athleten, die eine EM-Medaille in Venetien gewonnen haben, vergessen zu haben.


« vorherige News nächste News »


[182]