Guter neunter Platz für Imke Onnen bei der WM in Doha

any - (01.10.2019) Imke Onnen (Hannover 96)  belegte bei der WM in Doha mit 1,89 m im Hochsprung einen sehr guten 9. Platz. Die Hannoveranerin qualifizierte sich zum ersten Mal für ein WM-Finale.

Bei einer Einstiegshöhe von 1,84m riss die 25-Jährige beim ersten Versuch - aufgeschreckt durch einen 200m-Lauf-Startschuss. Der zweite Sprung war sicher. Die aufgelegten 1,89m übersprang sie auch souverän. Die 1,93m konnte sie im WM-Finale nicht mehr erreichen. Trotz Erkältung hatte sie zuvor in der Qualifikation ihre persönliche Freiluft-Bestleistung mit 1,94m geschafft.
 











« vorherige News nächste News »


[229]