Startgemeinschaften (StG)

Erstmals ab dem Jahr 2007 ist die StG-Regelung möglich. Im Unterschied zu den LG`s können sich in der Startgemeinschaft maximal drei Vereine in vorgegebenen Altersgruppen zusammenfinden. Die StG-Bildung bezieht sich ausschließlich auf Staffeln und DMM-Wettbewerbe der entsprechenden Altersgruppen (sie gilt nicht für Cross-, Straßenlauf- und Mehrkampfmannschaften!). Staffel- und DMM-Gesamtergebnisse werden unter dem StG-Namen in den Bestenlisten geführt (DMM-Ergebnisse einzelner Athleten unter den jeweiligen Vereinsnamen).


Liste der Startgemeinschaften im NLV für 2019

Vordruck und Bestimmungen finden Sie hier:

Formblatt zur Beantragung einer Startgemeinschaft ab 2019 (pdf, bis 30.11. einzureichen!)

Regelungen zur Bildung einer Startgemeinschaft: siehe Deutsche leichtathletik-Ordnung (DLO), Ziffer 2.2 sowie Anhang 1